Tierheim

WIOCA Tierheim

Tierrefugium und Begegnungsort

Projekt Tierheimbau in Brebu (Rumänien)

Ansicht der Fassaden vom grossen Hundehaus

 

WIOCA hat in Rumänien Land gekauft, um darauf ein Tierheim zu errichten. Das "Refugiul Animalelor WIOCA" wird nicht nur ein gewöhnliches Tierheim sein. WIOCA erschafft eine Umgebung, wo der liebevolle und möglichst artgerechte Umgang mit unseren Haustieren gelehrt wird. Neben dem eigentlichen Tierheim, das Platz für 150 Hunde, 70 Katzen und 5 - 10 Pferde bieten wird, integrieren wir auch eine Hundeschule. Im Kleintierpark des Tierheims werden wir die möglichst artgerechte Haltung von Meerschweinchen, Kaninchen, Vögeln und anderen Kleintieren zeigen. WIOCA wird auch mit Schulen zusammenarbeiten.

 

Da es in unserer Region keine Tierarztpraxis gibt, warten die Tierbesitzer, auch jene von sogenannten "Nutztieren", oft bis zum allerletzten Zeitpunkt mit der Behandlung ihrer Tiere. Daher werden die Räumlichkeiten der Tierarztpraxis unseres Tierheims öffentlich zugänglich sein. Geplant ist auch eine Röntgeneinrichtung, damit nicht nur unsere Schützlinge, sondern auch die von Tierbesitzern schnell untersucht werden können. Im gesamten Kreis Caras-Severin gibt es keine Röntgenanlage für Tiere, was jeweils eine Fahrt von rund 100 Kilometer mit verletzten oder kranken Tieren notwendig macht.

 

Unser Projekt wird ausschliesslich aus Spendengeldern finanziert. Wir erhalten keinerlei staatliche Unterstützung.  Daher benötigen wir Ihre Hilfe. Bitte spenden Sie und erzählen Sie auch Ihren Bekannten von unserem zukunftsweisenden Projekt!

 

Letzte Aktualisierung:  15.06.2019

Wings of Care  (WIOCA)

 

Tierschutzorganisation

 

CH-4457 Diegten

 

Telefon: +41 61 601 26 53

 

E-mail: info@wioca.com

Spenden - Konto

 

Konto Nr.:             60 - 685853 - 3

IBAN:                    CH16 0900 0000 6068 5853 3

BIC/SWIFT:           POFICHEBIXXX

BIZ:                        9000